zurück zum Vorwort

Die alte Pfarrkirche St. Laurentius

Das Erbauungsjahr dieser spätgotischen Kirche ist leider nicht bekannt.
Eine Kirche in Bernau wird erstmals im Jahre 1408 urkundlich erwähnt.
Ohne Zweifel geht sie aber auf eine viel frühere Zeit zurück.

       

 

Kirchenansichten: 

              li. Bild, Nordseite - von der Chiemseestraße aus gesehen      -       re. Bild, Südseite - vom Kirchplatz aus gesehen

      

Bestandspläne der alten Kirche     Länge außen:  26,0 m       Breite außen:   8,5 m


 

   

Das innere der Kirche

 

1890 / 1891  wurde der einfache Aufbau des Hochaltars von Joh. Nep. Petz aus dem Jahre 1849 entfernt und durch einen mit Maßwerk - Ausätzen und Fialen  "reich ornamentierten" ersetzt (von J. A. Müller, München). In der Mitte die lebensgroße Kreuzigungsgruppe von 1849.

Der neugotische Seitenaltar mit der Madonnenstatue wurde 1874 aufgestellt (von Joh. Kraus, München).

Die alte Kanzel befand sich gegenüber.

 

 

 

 

 

Beschreibung der Pfarrei 1884