zurück

Kindergarten St. Bartholomäus
Hittenkirchen

 

Hittenkirchen ist ein Ortsteil der Gemeinde Bernau mit über 700 Einwohnern. Dieser Ortsteil befindet sich 3 Kilometer von Bernau entfernt und besitzt einen sehr dörflichen Charakter mit vielen landwirtschaftlichen Betrieben.
Der Kindergarten besteht seit 1989. Das Gebäude ist Eigentum der Gemeinde Bernau. Aufgrund einer Elterninitiative Hittenkirchner Bürger, wurde das ehemalige Schulgebäude unter tatkräftiger Mithilfe freiwilliger Helfer umgebaut und gestaltet.
Das Außengelände ist mit einer großzügig angelegten Rasenfläche, sowie vielen Büschen und Bäumen ausgestattet, die den Kindern vielfältige Spielmöglichkeiten bieten und ihren Bewegungsdrang ausleben können. Der Garten ist eine Bereicherung für den Kindergarten und wird auch täglich genutzt.

Der Kindergarten St. Bartholomäus Hittenkirchen betreut eine Gruppe mit
26 Kindern im Alter von  2 1/2  bis 6 Jahren. 

Im Tagesablauf ist das Freispiel eines der größten und auch wichtigsten Elemente für die Kinder.
Mit der Ankunft des Kindes im Kindergarten beginnt die Freispielzeit. Die Kinder können selbst entscheiden was und wo sie spielen wollen. Sie haben die Möglichkeit frei zu wählen zwischen ihren Spielpartnern, den verschiedenen Spielbereichen, den Materialien und der Spieldauer.
Die Freispielzeit endet meist, wenn eine weitere Aktivität z.B. gemeinsame Gruppenarbeit, Brotzeit in unserem Tagesablauf geplant ist.

Die Spielbereiche:

Bauecke                       Konstruktion - räumliches Bau- und Vorstellungsvermögen -
                                      feinmotorisches Geschick

Puppenecke                  Rollenspiele - Phantasieanregung - Spracherwerb wird
                                      gefördert - Sozialverhalten

Puppenhaus                  Nachspielen von Erlebnissen und Eindrücken - Sprache -
                                      Ideen und Phantasien

Gesellschaftsspiele      Geduld und Durchhaltevermögen - Sozialverhalten -
                                      Kennen lernen und Üben von Zahlen - Farben und Formen

Mal- und Basteltisch   Bildhaftes Gestalten - Kreativität - Feinmotorik - Umgang mit
                                      Schere, Stiften und Materialien

Turn-  und                    Grobmotorik - Umgang mit Gymnastikgeräten - Abbau von
    Mehrzweckraum      Aggressionen durch Bewegung - Kleingruppenarbeit

Werkraum                    Konstruktion - Umgang mit Holz und Werkzeug -
                                      Ideenreichtum und Kreativität - Feinmotorik

Intensivraum                Kleingruppenarbeit - Vorschule 

Garten                          Entdecken und Beobachten der Natur - Freude an der
                                      Bewegung - Spielen mit Naturmaterialen

 

Vom Kindergartenkind zum Schulkind

          Das Ziele der Vorschularbeit    ist nicht ausschließlich die Schule, sondern soll darüber 
          hinaus den Kindern
                                              - den Schulbeginn erleichtern

                                              - sie auf den Schulalltag vorbereiten

                                              - ihnen Selbstvertrauen in ihre Fähigkeiten und Talente vermitteln

                                              - sie auf das alltägliche Leben vorbereiten

                                              - ihre Lernbereitschaft und Begeisterungsfähigkeit wecken    und

                                              - ganz besonders ihr soziales Verhalten fördern.

 

 

Kindergarten St. Bartholomäus Hittenkirchen

Erlachstr. 3
83233    Bernau - Hittenkirchen

Telefon: 08051 / 6 30 50
e-mail:   st-bartholomaeus.hittenkirchen@kita.erzbistum-muenchen.de