zurück

Kinderhaus Eichet

Das Kinderhaus Eichet liegt in Bernau am Rande eines Wohnbaugebietes und wurde im Jahre 1988 von der Gemeinde Bernau erbaut, die auch Träger der Kindertageseinrichtung ist.
Vom Kinderhaus Eichet hat man einen freien Blick auf die Kampenwand. An das Grundstück schließen sich weitläufige Wiesen mit Schlittenberg und Fußballplatz an. Zahlreiche Wanderwege in der direkten Umgebung bieten die Möglichkeit, die Natur zu erkunden.

Das Kinderhaus Eichet ist eine 2-gruppige Kindertagesstätte zu je 25 Kindern,
die vorwiegend Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren betreut.

Die Einrichtung arbeitet nach dem Konzept des »OFFENEN HAUSES« und versucht, sich flexibel und bedarfsorientiert auf Bedürfnisse von Kindern und ihren Familien einzustellen.

Es wird auf Alters- und Geschlechtsmischung geachtet.

Geschwisterkinder werden ihrer familiären Situation entsprechend gemeinsam
oder getrennt betreut.

Wünsche der Eltern bei der Gruppeneinteilung werden berücksichtigt,
soweit dies möglich und pädagogisch sinnvoll ist.

Die Zwergerlgruppe ( 9 - 11 Kinder) ist ein Betreuungsangebot, das sich an

Familien mit Kindern im Alter von zwei bis drei Jahren wendet.
Gegründet wurde die Zwergerlgruppe, um junge Familien zu entlasten . . .


Zielsetzung ist der Aufbau von Sozialkontakten zu Gleichaltrigen. . . .

Für jede Zwergerlgruppe wird am Anfang des Jahres ein Elternsprecher bestimmt,
der die Anliegen der Eltern aufnimmt und weiterleitet. . . . .


                           

 

Die Spielbereiche:

Gruppenräume:      Rollenspiel, Bauen, gegenseitige Besuche . . .

Turnraum:              Bewegen, Austoben, Erproben der körperlichen Fähigkeiten . . .

Bastelwerkstatt:    verschiedene Mal- und Bastelangebote bei
                                freier Materialauswahl . . .

Foyer:                     wechselnde Spielbereiche nach Bedürfnis der Kinder . . . .

Bibliothek:              Rückzugsmöglichkeit für Eltern und Kinder,
                                 Information und Bücher . .

Märchenzimmer:    Ausruhen, Entspannen, Anregung der Sinne . . .

Holzwerkstatt:        Umgang mit Holz und Werkzeug und Erproben
                                 handwerklicher Fertigkeiten  . .

Brotzeitbereich:      Treffpunkt und Kontaktstelle -
                                               gleitende Brotzeit von 7,oo bis 11,15 Uhr

Kinderküche:          Einüben lebenspraktischer Fertigkeiten:
                                               Kochen, Abspülen, Trocknen, Mülltrennung . . .

Waschraum:            lebenspraktische Fähigkeiten, soziale Kontakte, Körperpflege . . .

Garten:                    naturnahe Spielbereiche mit vielen Möglichkeiten zum Experi-
                                 mentieren, Beobachten, hantieren, Entspannen, Entdecken . . .

Das Reisebüro        vor dem Gruppenraum regelt die Aufteilung der Kinder in die
                                 verschiedenen Spielbereiche.

 

Kinderhaus Eichet

Keltenweg 7
Telefon: 08051 / 80 61 01
FAX      08051 / 80 61 03
e-mail:
kinderhaus@bernau-am-chiemsee.de
 

Alle wichtigen Informationen zum Kinderhaus Eichet als  PDF-Download